Buchverlagsmarkt

Der globale Buchverlagsmarkt: im Wandel, aber sehr lebendig

Überall auf der Welt passen Buchverlage ihre Geschäftsmodelle den modernen Präferenzen der Konsumenten an. Hier werfen wir einen Blick auf die Zukunft des Buches, die am schnellsten wachsenden Märkte und einige innovative Taktiken für das Wachstum Ihres Verlagsgeschäfts.

Wie setzt sich der Buchverlagsmarkt zusammen?

  • Physische Bücher, einschließlich Atlanten, Wörterbüchern, Enzyklopädien, Lehrbüchern, Reiseführern, Musiknoten, Landkarten, Belletristik und Sachbüchern
  • E-Books, einschließlich aller elektronischen Bücher, die auf Computern, Tablets, E-Readern oder anderen elektronischen Geräten gelesen werden können

Zeitschriften, herunterladbare Audiodateien und physische Audiodateien werden im Allgemeinen nicht zum Buchverlagsmarkt gerechnet.

Die Größe des globalen Buchverlagsmarkts

Der weltweite Buchverlagsmarkt hatte im Jahr 2020 einen geschätzten Wert von 87,92 Milliarden Dollar und wird bis 2021 auf 92,68 Milliarden Dollar anwachsen. Diese starke durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 5,4 % ist vor allem darauf zurückzuführen, dass die Verlage ihre Geschäftstätigkeit neu ordnen und sich von den restriktiven Auswirkungen der COVID-19-Pandemie erholen. Es wird erwartet, dass der weltweite Buchmarkt im Jahr 2025 ein Volumen von 104,21 Milliarden Dollar erreichen wird, bei einer jährlichen Wachstumsrate von 3 %.

Quelle: Global Book Publishers Market Report (2021 to 2030) - COVID-19 Impact and Recovery - ResearchAndMarkets.com

Books Infographic

Die größten Buchverlagsmärkte in Europa

Innerhalb Europas war der Kauf von Büchern laut Daten von PostNord in Italien und in Großbritannien am beliebtesten. In diesen Ländern war der Anteil der Konsumenten, die im Jahr 2020 Bücher und Hörbücher kauften, am höchsten.
  • In Italien kauften 48 % der Konsumenten im Jahr 2020 Bücher und Hörbücher 
  • In Großbritannien kauften 47 % der Konsumenten im Jahr 2020 Bücher und Hörbücher
  • In Deutschland kauften 41 % der Konsumenten im Jahr 2020 Bücher und Hörbücher  
  • In Spanien haben 39 % der Konsumenten im Jahr 2020 Bücher und Hörbücher gekauft 
  • In den Niederlanden kauften 38% der Konsumenten im Jahr 2020 Bücher und Hörbücher  
  • In Frankreich kauften 33% der Konsumenten im Jahr 2020 Bücher und Hörbücher  
  • In Polen haben 31% der Konsumenten im Jahr 2020 Bücher und Hörbücher gekauft  
  • In Belgien haben 27% der Konsumenten im Jahr 2020 Bücher und Hörbücher gekauft 

Aufstrebende Buchverlagsmärkte

Auf globaler Ebene sind die Regionen mit der höchsten durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate der Buchverlagseinnahmen der asiatisch-pazifische Raum (1,9%), Lateinamerika (1,7%) und Nordamerika (1,3%). In der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) wachsen die Buchverlagseinnahmen am langsamsten (0,3 %).
 
Quelle: Global growth of book publishing revenue by region 2018-2023 | Statista

So nutzen Sie die wichtigsten Trends der Buchbranche

Um den Veränderungen auf dem Buchverlagsmarkt immer einen Schritt voraus zu sein, ist es ratsam, sich über die folgenden Trends zu informieren.
  • E-Books sind die Zukunft. Obwohl physische Bücher immer noch den größten Anteil an den weltweiten Buchkäufen ausmachen, hat der Verkauf von E-Books in den letzten Jahren eine deutlich höhere Wachstumsrate verzeichnet. Laut PWC wird die physische Buchverlagsbranche weiter schrumpfen (-2,8 %), während das Wachstum des E-Book-Marktes zwischen 2021 und 2030 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 11,7 % prognostiziert wird.
  • Print-on-Demand kann Verlagen helfen, ihre Rentabilität zu steigern. Das Print-on-Demand-Modell kann den Verlegern helfen, die Druck- und Lagerkosten niedrig zu halten und angemessene Gewinnspannen auf einem Markt zu erzielen, auf dem die Konsumenten erwarten, dass sie Bücher zu niedrigen Preisen kaufen können. Beim Print-on-Demand-Geschäftsmodell wird ein Buch erst gedruckt, nachdem eine Bestellung eingegangen ist. Verschiedene Anbieter sind dabei, ihre Print-on-Demand-Dienste zu perfektionieren, sodass Bücher manchmal innerhalb von zwei Stunden nach Eingang einer Bestellung veröffentlicht werden.
  • Personalisierte Bücher sind auf dem Vormarsch. Online-Dienste, die die Erstellung von personalisierten Geschichten erleichtern, haben der Buchverlagsbranche ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Da die Menschen ihre Bücher nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten können, werden Bücher zu einem noch persönlicheren Geschenk als je zuvor.
Quellen: E-Books Still No Match for Printed Books – Statista and Global Book Publishers Market Report (2021 to 2030) - COVID-19 Impact and Recovery - ResearchAndMarkets.com.

Sie möchten Ihr Buchverlagsgeschäft ausbauen?

Sind Sie bereit, Ihr Geschäft anzukurbeln und mehr Bücher online zu verkaufen? Mit Spring GDS können Sie einfach und kostengünstig an Kunden in aller Welt versenden. Erkundigen Sie sich nach unserer nachhaltigen Versand- und Retourenlösung und sparen Sie wertvolle Zeit, indem Sie eine schnelle Zollabwicklung und Mehrwertsteuerverwaltung hinzufügen. Sprechen Sie mit einem Vertriebsmitarbeiter, um zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können.

Sprechen Sie uns an